• 21. SEPTEMBER 2009
    • 0

    Under Pressure – Wie uns unser Gedächtnis bei Stress überlistet

    Unter Stress verhalten wir uns oft vollkommen irrational. Was in der Regel mittelfristig unseren Stress noch vergrößert. Einen anschaulichen Beweis dafür liefern die Psychologen Jane Raymond und Jennifer O'Brien von der englischen Bangor Universität. Sie erforschen die Auswirkungen von kognitivem Stress auf menschliches Entscheidungsverhalten.Kognitiven Stress empfinden wir zum Beispiel immer dann, wenn wir zu viele…

    Read more
    • 15. JUNE 2009
    • 0

    Tun oder Nichttun? – Was bereuen wir mehr?

    In jeder Entscheidungssituation besteht die Möglichkeit, dass wir uns falsch entscheiden.Gerade bei Entscheidungen unter Unsicherheit kommt es dabei häufig vor, dass wir uns von unserem 'Bauchgefühl' leiten lassen. Wichtig für unser Bauchgefühl ist vor allem, wie es sich anfühlt, wenn etwas schief gehen würde: 'Antizipiertes Bedauern' einer Entscheidung. Oft genug entscheiden wir uns deshalb gegen…

    Read more
    • 23. FEBRUARY 2009
    • 0

    Todesursache #1: Schlechte Entscheidungen

    Robert L. Keeney, Entscheidungsforscher von der Duke University of North Carolina sagt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit: Die Summe persönlicher Fehlentscheidungen führt zum frühzeitigen Tod. Eine gewagte These? Nicht unbedingt, denn laut Keeney können 55% aller frühzeitigen Tode auf gravierende Fehlentscheidungen zurückgeführt werden, bei denen es wirklich bessere Alternativen gegeben hätte: Weniger Alkohol zu konsumieren,…

    Read more
    • 20. MAY 2009
    • 0

    Think Twice – Der Halo-Effekt

    Politiker, Manager, Spitzensportler, Filmstars - sie alle nutzen den Halo-Effekt bis zum Äußersten aus. Bis sie uns ungewollt das Gegenteil beweisen. Und egal wie hoch man in der gesellschaftlichen Hierarchie aufgestiegen sein mag oder wie intellektuell-rational man denken mag - man unterliegt doch täglich dem wohl auffälligsten aller Wahrnehmungsfehler. 1974 designte der damals weltberühmte Psychologe…

    Read more
    • 13. OCTOBER 2009
    • 0

    Sitzposition und Kommunikation

    Je nachdem, welche Zielsetzung Ihre Kommunikation verfolgt, haben sich klare Empfehlungen für verschiedene Sitzpositionen bewährt:Nebeneinander sitzen:Diese Position ist relevant beim Betrachten eines Vorgangs aus beinahe demselben Blickwinkel, vor einem gemeinsamen Bildschirm, beim Betrachten des Navigationsgeräts oder bei Nachhilfe.Gegenüber sitzen:Diese Sitzhaltung hat Vorteile beim Schachspielen oder anderen Spielen. Ansonsten erzeugt sie von sich aus eine Kontrahenten-Position,…

    Read more