• 7. JANUARY 2011
    • 0

    Warum wir Affären haben

    Aus mittelmäßigen Beziehungs-Ratgebern wissen wir: Wir sind seriell monogam, der Seitensprung ist genetisch bedingt. Soll heißen: Wir Menschen können ja gar nichts dafür, wenn wir ab und zu mit anderen in die Kiste springen. Die Konsequenz daraus: Wir müssen uns mit der Untreue des Partners / der Partnerin abfinden - Er/sie kann ja nichts dafür.…

    Read more
    • 9. JULY 2010
    • 0

    Warum sagt er mir nie, dass er mich liebt?

    Ein Trost: Die meisten sagen es nicht mehr, wenn sie einmal fest gebunden sind.Da ist z. B. der "Schweiger": Er hält nichts vom Reden. "Ein Mann handelt oder schweigt." heißt sein Wild-West-Motto. Er ist geprägt von der Angst, Gefühle zu "zerreden". Berühmtes Vorbild eines Schweigers ist Napoleon, der meinte: "Entweder ich frage, ich befehle oder…

    Read more
    • 14. AUGUST 2009
    • 0

    Virtuelle Netzwerke – idealer Nährboden für aufkeimende Eifersucht

    Bist du schon drin?Virtuelle soziale Netzwerke wie Facebook, MeinVZ, Lokalisten oder XING leisten großartige Dienste beim Knüpfen und Aufrechterhalten von privaten und beruflichen Kontakten. Gleichzeitig verändern sie auch das Wesen unserer sozialer Beziehungen: Wir sind in der Lage, synchron eine Vielzahl von Beziehungen über lange Zeit aufrecht zu erhalten, ohne wirklich viel dafür zu tun.…

    Read more
    • 17. DECEMBER 2010
    • 0

    Verliebtsein und die reife Liebe

    Gegenseitige Anziehung erfordert, dass die Distanzierung voneinander geringer ist als die Kraft, die zueinanderführt. Auch wenn das Ziel, die reife Liebe, ein ausgewogenes oder auch aufregendes Wechselspiel darstellen soll, eine dynamische Balance aus Nähe und Distanz in Form einer lebendigen Harmonie, so steht am Anfang meist nur die Anziehung zueinander.Wenn wir davon sprechen, dass Verliebtsein…

    Read more
    • 6. AUGUST 2010
    • 0

    Unbewusste Signale für die Qualität Ihrer Partnerschaft?

    Forscher der University of Rochester können mit Hilfe des sogenannten Impliziten Assoziationstests (wir berichteten in unserem Blogbeitrag vom 23. Juni 2009) herausfinden, wann eine romantische Beziehung in die Brüche geht. Beim Impliziten Assoziationstest verbindet man sehr schnell nette und bösartige Begriffe mit dem Partner. Der Fokus der Studien lag darauf, welche Gefühle die Partner für-…

    Read more